Archives for posts with tag: Mein schöner Garten

Na guck. Der Spargel blüht.Und das ist weniger ein Witz als ich dachte: Es handelt sich tatsächlich um eine Palmlilie, die gehört zur Gattung der Spargelgewächse.Gegen den vorm Nachbarheus können wir aber nicht anstinken.Herrlich.

(swg)

So’ne Wildblumenwiese kann richtig schick aussehen.Als wir die im Frühjehr angelegt haben, fand ich das stück fast schon etwas zu groß – jetzt könnte es doch etwas mehr sein. Der Pflegeaufwand beschränkt sich hier aufs Gießen. “Unkraut” gibt es nicht…

Gegenüber treibt’s verrückte Blüten.Keine Ahnung, wie das heißt. Weder unter “Palme”, noch “Kaktus” oder “Wolfsmilchgewächs” ist was zu finden.

(swg)

Ist das nicht schön?Die nette Gärtnerei-Fachverkäuferin von Rülcker konnte mir auch direkt sagen, dass das Akelei ist.

Wie ich jetzt weiß, braucht’s langrüsselige Insekten zum Bestäuben – die dürften wir mit den vielen Hummeln hier haben. In weiß haben wir sie auch nochmal.Eine hatte ich – ohne zu wissen was es ist – vom Rand meiner Wildblumenwiese umgesetzt. Mir war noch in Erinnerung, dass die ziemlich hoch wird und dann über den Weg hängt. Muss ja nicht sein.

(swg)

Letzte Woche war ich nochmal im Baumarkt, hinterm Haus hab ich für meinen Geschmack noch zu wenig gepflanzt. Drei Bodendecker hatte ich mitgebracht: Berg-SandkrautGartennelkenund PhloxVom Bergsandkraut hab ich gestern noch zwei nachgekauft. Es scheint sich wohl zu fühlen und mit der Trockenheit auch klar zu kommen. Die Gartennelken lagen dagegen schon mal bedenklich flach.

Wie man sieht, grünt es kräftig.Ich hab vor allem die Gräser um Ginster, Zierquitte und Großmutters Hortensie rausgezogen. Was da sonst so herumkrautet, darf mal zeigen, was es kann und wird und ist.

(swg)