Archives for the year of: 2014

Meinen großen Dank an René Hering für die super Anleitung, wie man sich ohne Smartfön bei WhatsApp registrieren kann. Das fetzt in sofern, da es jetzt mit purple-whatsapp ein Plugin für Pidgin gibt und man WhatsApp damit auch am Rechner nutzen kann. Danke dafür auch an davidgf. Nightly builds davon gibt’s hier.

Meine Handynummer ist damit auch bei WhatsApp drin.

(swg)

Beim Kopieren von Fotos stimmt oft das Dateidatum nicht mehr. Manchmal, weil Samba das Datum nicht zurückdatiert, oder weil beim versenden über Bluetooth das Dateidatum beim Erstellen auf dem Rechner aktuell gesetzt wird. Blöd ist das, weil mein Bildbetrachter geeqie nur nach Dateidatum sortieren kann, aber nicht nach Exif-Datum. Selbst geeqie versaut das Datum der Datei, wenn man den Bildinhalt dreht.

Dafür hab ich wieder was gebastelt: Per Script wird aus den Dateien das Erstellungsdatum gelesen und neu gesetzt. Zum Lesen braucht man die exif-tools, zum Setzen des Dateidatums touch -d.

#!/bin/bash
# swg, 6.1.2014
#
# Dateierstellungsdatum auf das in EXIF gespeicherte Datum setzen
# erwartet als Parameter wenigstens eine Bilddatei!
#
ARGS=$@
for JPG in “$ARGS”; do
DATETIME=$(exiftool -DateTimeOriginal -s -s -s -d ‘%F %H:%M:%S’ “$JPG”);
touch -d “$DATETIME” “$JPG”;
done

Es lassen sich beliebig viele Dateien übergeben. Wie immer hab ich das Script ins Kontextmenü von geeqie genagelt. Klappt Super.

(swg)