Der Kinderwagen zieht nach rechts, kein Wunder: der Reifen ist platt. Das Loch ist schnell gefunden. Flickzeug hab ich noch.
FlickensetDachte ich. Die Tube mit der Gummilösung ist leer. Einmal geöffnet verflüchtigt sich der Inhalt. Liegt ja auch schon ‘ne Weile rum. Man beachte das Preisschild.

Und nu? Der Flicken krallt sich sicher nicht von selber an den Schlauch. Womit löst man Gummi? Aceton? Nö, klappt nicht. Bissel rumgoogeln im Netz bringt nicht wirklich eindeutige Tipps. Gummi hat scheinbar viele Varianten. Was aber häufig auftaucht ist Benzin.

In einer Schale Waschbenzin löst sich der Schlauch dann tatsächlich, wenn auch langsam. Den Flicken halte ich eine Weile an Ort und Stelle. Nach einer Weile klebt er ‘handwarm’ fest.SchlauchGanz trocknen kann der dann im Reifen.
(swg)