Sommerzeit ist Prüfungszeit, und ich sitze über Korrekturen. Ist ja nicht so, dass es bei dem Wetter nichts schöneres gäbe. Fußnägel schneiden, oder so.

Erstaunlich finde ich ja, was man so geliefert kriegt oder erkennen kann.

Allein das Schriftbild: man sieht sofort, ob eine Frau oder ein Mann geschrieben hat. Ganz ehrlich: Frauen kritzeln nicht. Deren Schriftbild ist immer viel ordentlicher. Scheißegal, aus welchem Land sie kommen.

Das Rumgerate ist aber auch nicht weniger geworden.
F: “Was versteht man unter einem Abmaß?”
A: “Ein Maß, dass einer Zeichnung entnommen wurde.”
Ehrlich? Ohne Flachs?!
Halb absurd haben wir auch: “Ein Abmaß ist ein tatsächliches Maß, welches nach der Fertigung eines Bauteils an diesem abgenommen wurde. Angaben von Toleranzen fallen hier z.B. weg.”
Naja, meinetwegen.
(swg)