Na also: Der Korpus der Wickelkommode klebt und fällt nicht auseinander. Jetzt muss er noch versiegelt werden.
Ich würde ja Öl nehmen, aber die Oberfläche des Paulownia-Holzes ist ziemlich weich. Daher nehm ich lieber Yachtlack.
Einmal getrocknet ist das Zeug beständig gegen Wasser und eine Menge unpolare Lösungsmittel. Es stinkt nur leider etwas, solange es vernetzt. Das Lösungsmittel ist auch ganz schön teuer. Ich hab nochmal draufgeguckt und da steht allen ernstes “entaromatisiertes Testbenzin” drauf!
Testbenzin? Ich hab für diese ‘Homöopatische Dose’ Benzin allen Ernstes und freiwillig knapp 5,- € bezahlt? Waschbenzin tuts auchIch habs probiert! Und Waschbenzin kostet nicht mal ein Fünftel von dieser Kundenverarsche!!

Aber schön wird die Oberfläche mit dem Yachtlack. Herrlich, dieser honigartige Farbton.Hier sieht man den Unterschied zum unbehandelten Holz nochmal besser:

So, nu is’ wieder gut für heute.
(swg)