Letzter Tag hier – es wird sau spaet werden, das Closing Event wird erst 21:45 beginnen. Das ist mir wohl einfach zu anstrengend – immerhin liegen noch 200 km vor mir und das Wetter soll ungemuetlich werden.
Wenn ich so uebers Programm schaue ist heute eigetnlich nicht viel fuer mich dabei. Der ganze Congress hatte auch ziemlich viel Politik drin. Sicher sind Vorratsdatenspeicherung, Bundestrojaner und 129a wichtige Punkte. Aber es sind mir zu viele “Denkanleitungen”. Ein riesen haufen Vortraege zu Wahrheit & Wirklichkeit, Haktivismus und Subversivitaet. Es Muss ja nicht heiszen, dass diese Vortraege schlecht waeren: von The History of Guerilla Knitting bin ich nach wie vor begeistert. Mir sind es nur zu viele.
Gleich kommt “Overtaking Proprietary Software Without Writing Code”. (swg)