Archives for posts with tag: Kindermund

Alina hat sich – wie immer abends – das Tablet geschnappt und startet die Sandmann-App. Auch diesmal fährt sie mit dem Zeigefinger den Schriftzug nach: “Un-ser-sand-männ… – Ey! Da muss ein ‘O’ stehen! Onser Sandmännchen!”

Naja fast *lol* Wir erklären kurz ‘Oma’ und ‘Unser’.

(swg)

Alina hat uns stolz ein gezeigt, wie ein “A” aussieht – in der Kita hat sie das gelernt, von Neele, ihrer besten Freundin. Maria hat sie gefragt, ob sie ihren ganzen Namen schreiben möchte. Seit dem will Alina alle Buchstaben lernen. Und Namen schreiben.

Meine ironischen Überspitzungen erkennt Alina inzwischen meist, dann bekomme ich “Papa, Du erzählst quatsch!!” zu hören.

Jannika hat inzwischen den Spitznamen für Alina gefunden, “Nanni” sagt sie immer, wenn sie Alina meint. Sie weiß auch genau, was sie will. Wenn man sie fragt, sagt sie “ja” oder “nein” und das meint sie auch. Das Grinsen wandert einem automatisch ins Gesicht, so herzallerliebst, wie das von ihr klingt.

Unser kleiner Raffraff ist am Tisch auch nicht stumm. “Au’h! Au’h” und ihre vorgestreckten Hände grapschen in der Luft, wenn sie haben will, was jemand anders hat. “Fettich!” sagt sie nach dem Abendbrot und auch dem Zähneputzen.

Ansonsten die unvollständige Liste:
Bau – Bauch
Kaka – …
Popo – Popo
Pepe – Plüschvieh, das singt, wenn man auf den Bauch drückt
byebye – weil Pepe das sagen kann
Mäh – Schaf / Kuh / …

(swg)

sagt Alina fröhlich gickernd in der vollen Straßenbahn. “Höhöhö” von allen Seiten. Wir fandens nicht so lustig, konnten uns ein Lachen aber auch fast nicht verkneifen. “Wer sagt denn sowas?!”, auf die Ehrlichkeit von kleinen Kindern kann man immer bauen: “Charleen”. Aha, Kita also. Anschließend muss ich Alina ein paar mal den Mund zuhalten, damit wir’s nicht nochmal zu hören bekommen – und bis sie akzeptiert, dass das ungezogen ist.

(swg)

Maria und Alina sitzen im Bus. An der nächsten Haltestelle steigt ein sichtlich beleibter Herr ein.
Alina: “Mama guck mal, der Mann hat einen dicken Bauch! … … … Vielleicht ist da ein Baby drin?”

(swg)