Archives for posts with tag: Aufzug

Das Betonfundament wird heute gegossen, damit unser gläserner Turm auch sicher steht.Armierung kommt auch rein.und noch mehr Beton.

(swg)

Heute kommt das Dach ab.Nachmittags ist die Eingangstür dann rausgerissen und vorm Eingang klafft eine große Grube.

(swg)

Montag geht es endich los, der Aufzug wird angebaut. Die Vordertür hat man schon Freitag mit der Baustellentür teilblockiert.Wissen wir schon mal, was uns die nächsten sechs Wochen blüht: Durchs Nachbarhaus in den Hof und durch unsere Hintertür ins Haus.

Was jedenfalls ab Montag nicht mehr blüht, wäre die Rabatte. Wenn der Bagger anrückt, sind den Bauarbeitern die Blümchen sicher sehr egal. Also werden wir sie retten und in den Innenhof umsiedeln.Enthusiastisch fangen wir an. Hier steht mehr rum, als man denkt.

Hinten im Hof steche ich den Rasen neben der Treppe ab und wühle das Erdreich etwas um. Jede Menge Regenwürmer und auch anderes Getier flüchtet. Die Beeteinfassung von vorm Haus verwenden wir gleich wieder. Der Haufen Pflanzen, die umgesiedelt werden, ist dann doch beachtlich.Jannika hilft sehr fleißig den Helm trägt sie, weil sie auch mit ihrem Puky rumgurktund Alina natürlich auch: mit dem Pflanzholz piekt sie die Löcher für die Osterglocken.Bis dann endlich alle Pflanzen wieder einen Platz haben, sind deutlich mehr als zwei Stunden vergangen. Nebenbei stellen wir fest, dass Gartenarbeit anstrengender ist, als angenommen. Und die Pflege der Grünflächen vorm Haus haben wir jetzt auch geerbt. Zu Dr. Thomas konnten wir wieder nicht ’nein‘ sagen, als er uns das antrug… Achnaja.

Jannikas Wortschatz
hassehuch – Taschentuch
meddalin – Schmetterling

(swg)