Nossen. Gleich plauzt es ordentlich.

(swg)

So’ne Wildblumenwiese kann richtig schick aussehen.Als wir die im Frühjehr angelegt haben, fand ich das stück fast schon etwas zu groß – jetzt könnte es doch etwas mehr sein. Der Pflegeaufwand beschränkt sich hier aufs Gießen. “Unkraut” gibt es nicht…

Gegenüber treibt’s verrückte Blüten.Keine Ahnung, wie das heißt. Weder unter “Palme”, noch “Kaktus” oder “Wolfsmilchgewächs” ist was zu finden.

(swg)

Scheint durchzuscheinen.die Konstruktion ist überraschend stabil und auch leicht. Fühlt sich gut an, ich denke, mit Jachtlack ist das dann hinreichend wasserfest und schmutzabweisend.Der Knick ist schon etwas überschliffen, lackiert wird es nicht so sehr auffallen.

Trotzdem werde ich die Spanten bei der nächsten Klappe aus dickerem Multiplex sägen. Lässt sich dann wahrscheinlich besser verkleben.

(swg)

Demnächst wird im Womo groß umelektrifiziert. Damit der Elektroblock (ELB) einen neuen würdigen Platz über der Tür bekommt, baue ich dafür einen Schrank. Leichtbau ist angesagt.Und ich will mal versuchen, Sperrholz zu biegen. Die Frontklappe des Schranks soll rund werden.Die Kreissäge hat bis auf die letzte Lage des 4-mm-Pappelsperrholz geschlitzt. Mit sanfter Gewalt kommt es in Form.Leider hab ich an der Baumarktsäge nicht aufgepasst und so läuft die Maserung quer statt längs zur Rundung. Die Quittung krieg ich jetzt.Ganz so schlimm isses nicht. Als ersten Versuch lass ich es gelten.

(swg)