Archives for category: alltäglich

Die Kinder sind schon im Bett, nach dem Zoo haben wir es reibungslos vom Duschen (Alina mit Haare waschen!) übers Abendbrot bis zum Sandmann & Gute-Nacht-Geschichte geschafft. 20:00 Uhr und beide im Bett ist eher die Ausnahme. Müde sind sie irgendwie nicht, im Gegensatz zu uns. Also sitzen sie in ihren Betten und gucken Bücher an. „Mamaaa“ quitscht Jannika nochmal aus ihrem Bett. Schon beim Betreten des Zimmers weiß ich, dass hier eine frische Windel fällig ist – außerdem hat Jannika ihren Schnuller hinter’s Bett geschmissen. Als Janika auf dem Wickeltisch liegt, ruft sie fröhlich zu Alina aufs Bett hinauf: „Alilin, kackaa!“ Und wenn Alina schon etwas perfekt beherrscht, dann ist es der genervte Blick einer großen Schwester. In Best-Qualität. Ich bin stolz auf meine Zicken :)

(swg)

Heute sind die Arbeiter mit der Elektrik fertig geworden.Auch das Gerüst ist ab – für den Anbau des Aufzuges kommt aber nochmal eines dran.

(swg)

Zugemauert ist (der Aufzug wird nicht in jeder Etage halten).Drinnen hat man Kernbohrungen in die Seitenwände des Treppenhauses gebohrt und dann von vorn Anker eingeschraubt. Wahrscheinlich, damit der Treppenhausvorsatz nicht abfällt, nachdem man die Querträger rausgemeißelt hat. Na mal sehen, wie lange es bis zum Aufzug dauert.

(swg)

Fenster raus. Im Treppenhaus ist’s jetzt duster und zugig.Wär schön, wenn die Bauarbeiter nicht immer wieder vergessen würden, die Zahlenschlösser an den Holztüren in jeder Etage zu schließen…

(swg)