Archives for the month of: Juni, 2008

Gates kritisiert Microsoft? Jedenfalls soll er diese Email verfasst haben. Ich glaube es nicht, denn wenn er so viele Probleme sieht hätte er doch noch immer einen großen Spielplatz. Er würde nicht mit 52 gehen und sich ganz seiner Stiftung widmen… (swg)

1, 2, 3, 4 & atmen; 1, 2, 3 ,4 & atmen… Tief steht die Sonne. Wolken hoch oben. 1, 2, 3, 4 Der Blick geht wieder in den Himmel. 1, 2, 3, 4 Weit wölbt er sich über das Becken. Fischaugenblick. 1, 2, 3, 4 Gestützt von den beiden letzten Giraffen des Harbig-Stadions. 1, 2, 3, 4 Ein langer Halbkreis am Himmel? 1, 2, 3, 4 Ja, und ein bunter dazu. 1, 2, 3, 4. Der Regenbogen schwebt, reicht nicht auf den Boden. 1, 2, 3, 4. Wieviele den wohl gesehen haben? 1, 2, 3, 4 …. (swg)

Das Training scheint anzuschlagen: Gestern (ja ich hab Fußball geschwänzt) gings nur gequält los, ich dachte schon ich schaff die 30 min in Brustlage nicht. Kraulen war von Beginn an ein Kampf gegen mich selbst, jeder Muskel jaulte wie ein gequältes Tier. Und doch, 90×25 m in 45 min – so schnell war ich noch nie. (swg)

PS: die neue Alex-Schwimmbrille ist Mist³, die beiden Bänder – einzelne – bleiben nicht, wo sie bleiben sollen und drücken irgendwann auf die Ohren.

So, der Habicht hat tatsächlich ’nen Kolbenfresser – allerdings nicht von der Art eines Kolbenverkippers. Nein, der doppelt linkshändige Vorbesitzer hat den Kolbenbolzen nicht mit Segerringen gesichert, wie es richtig gewesen wäre. Nun ist der Kolbenbolzen mal nach links und mal nach rechts rausgwandert, um mit der Zylinderwand freundlichen Kontakt aufzunehmen…

Auto ist auch keins in Sicht, nur Schrott oder Preise jenseits von gut und böse. Ich besitze jetzt eine Monatskarte der hiesigen Verkehrsbetriebe. Auch schön.

Momentan hat Schwimmen Toppriorität, ich geh jeden zweiten/dritten Tag mein Pensum runterreißen (30 min Brust, dann 90 25m-Bahnen kraulen). Sundschwimmen juchhe. (swg)